Crowd-Funding für Seriennummern- / Chargenverwaltung

Von Andreas Rudin vor 3 Monaten hinzugefügt

Hallo zusammen

Wir bereiten gerade im Rahmen eines Kundenauftrags das unten skizzierte Feature für kivitendo vor und würden das anschliessend gerne auch in die Standard-Version von kivitendo integrieren.

Für diese Implementation in die Standard-Version von kivitendo rechnen wir mit Kosten von ca. 5000 Euro.

Wir bitten alle, die an diesem Feature interessiert sind, sich an diesen Kosten zu beteiligen.
Bitte gebt uns bis spätestens 25.8.2017 Bescheid, mit welchem Betrag ihr euch beteiligt.

Bitte Mitteilung entweder hier im Forum oder direkt an

Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne (z.B. im IRC auf #kivitendo bei freenode.net) zur Verfügung.

Wenn das Crowd-Funding erfolgreich ist, werden wir die Implementation für die Standard-Version bis spätestens Frühjahr 2018 verwirklichen.

Liebe Grüsse

Andreas

Feature-Beschreibung:

Zur Zeit ist es in kivitendo nur möglich, Artikel in Form von Waren oder Dienstleistungen zu erfassen, aber keine einzelnen Exemplare.
(Es existiert einzig die Möglichkeit, beim Verkauf Seriennummern in ein Textfeld einzugeben.)

Neu werden deshalb folgende Möglichkeiten eingeführt:

1) Zu jedem Artikel können einzelne Exemplare erfasst werden mit Kenndaten wie Seriennummer, Produktionsdatum, Produktionsort etc.

2) Bei Lieferungen können Chargen erstellt werden, die bestimmten Exemplaren eines Artikels zugeordnet werden können.

3) Anbindung der beiden Features an die Lagerverwaltung und Auftragsbearbeitung.

Beispiele für die Nutzung des Features:

- Rückverfolgbarkeit von verkauften Exemplaren eines Artikels zur Produktion bezüglich Produktionsdatum, Produktionsort etc. und damit die Möglichkeit, bei aufgetretenen Problemen, Fehlern die Exemplare zu identifizieren, die gleichzeitig und am gleichen Ort produziert wurden.
(Anwendungsbereiche: technische Produkte, Nahrungsmittel, Medizinalprodukte etc.)

- Identifikation einzelner Exemplare bzw. Teilmengen eines Artikels
(Anwendungsbereiche: Identifikation von Produktionsdatum, Produktionsort etc., handgefertigte Produkte, Second Hand Produkte, Garantieabwicklung etc.)