Fehler #286

DMS aktiv. Speichertyp für Belege auf 'kein' gesetzt -> Belegdruck defekt

Von Jan Büren vor 5 Monaten hinzugefügt. Vor 3 Monaten aktualisiert.

Status:GelöstBeginn:02.08.2017
Priorität:NormalAbgabedatum:
Zugewiesen an:Martin Helmling% erledigt:

100%

Kategorie:-Geschätzter Aufwand:1.00 Stunde
Zielversion:-

Beschreibung

Um #284 zu umgehen, wollte ich das Speichern von Belegen beim Ausdruck für das DMS deaktivieren.

Ich bekomme damit die Fehlermeldung:

do_transaction() failed - Kein Dateimanagement-Subsystem aktiviert at SL/File.pm line 323.

Ist Dateimanagement und Speichertyp 'Kein', keine valide Konfiguration?

Dann stellt sich die Frage, warum diese angeboten wird.

Erwartet hätte ich jetzt eine beliebige Kombination von Optionen. Da möchte ich die Belege archivieren bei dem anderen Fall nicht.

mandantenkonfiguration.png (20,718 KB) Jan Büren, 02.08.2017 11:03

Zugehörige Revisionen

Revision c9b4e6bc
Von Martin Helmling martin.helmling@octosoft.eu vor 3 Monaten hinzugefügt

Filemanagement: Zentralisierte Prüfung ob bei Drucken im DMS gespeichert wird

Prüfung aller Mandanteneinstellung vor Speicherung im DMS,

fixt #286

Historie

#1 Von Martin Helmling vor 3 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Neu zu In Bearbeitung geändert
  • Zugewiesen an wurde auf Martin Helmling gesetzt
  • Geschätzter Aufwand wurde auf 1.00 gesetzt

#2 Von Anonym vor 3 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von In Bearbeitung zu Gelöst geändert
  • % erledigt wurde von 0 zu 100 geändert

Status geändert durch Changeset kivitendo-erp|commit:c9b4e6bc629fb185b380cda69bca5d3460bc58e0.

Auch abrufbar als: Atom PDF