Skontobehandlung

Im Rahmen der Bankerweiterung wurde auch eine einfache Skontobehandlung implementiert.

Beispielhaft soll hier eine Rechnung mit 2 Positionen zu jeweils 10€ netto, einmal mit 19% USt, einmal mit 7% Ust, sowie einem Skonto von 2%, gebucht werden. Anschließend wird per Bankimport der Zahlungseingang unter Berücksichtigung von Skonto importiert und bezahlt werden.

Damit eine Rechnung mit Skonto gebucht werden kann, also daß die Auswahlbox für Skonto erscheint, gibt es mehrere Voraussetzungen, die relativ streng eingestellt sind:
  • die Rechnung muß eine Zahlungsbedingung haben, die Skonto enthält
  • die Zahlung muß innerhalb des Skontozeitraum liegen

Rechnung buchen

Die fertig gebuchte Rechnung, die Summe beträgt 22,60€, der Betrag abzüglich 2% Skonto ist 22,15€.

Die gebuchte Rechnung 12

Zahlungseingang und verbuchen

Per Bankerweiterung wurde ein Zahlungseingang von 22,15€ für diesen Kunden importiert und unter "Kontoauszug verbuchen" wird erkannt, daß es eine offene passende Rechnung gibt:

Zahlungsvorschlag

Nach einem Click auf den Vorschlag "12" erscheint unter "Zugewiesene Rechnungen" die Rechnung 12 mit der Zahlungseinstellung "mit Skonto nach ZB" vorausgewählt.
Wäre die Skontofrist schon abgelaufen wäre die Option "normal" ausgewählt, so daß man entscheiden kann, ob man das Skonto trotzdem gewährt oder den Restbetrag offen läßt und noch einfordern möchte.

ausgewählter Zahlungsvorschlag

Mit einem Click auf "Rechnungen speichern" wird die Zahlung gebucht.

Zahlungen kontrollieren

Die Kontrolle in der Rechnung ergibt:

Zahlungseingänge

Mit nur einem Zahlungsvorgang wurden drei verschiedene Zahlungskonten angesprochen, und die 2% Skonto wurden anteilig für jeweils 19% und 7% aufgeteilt.

Wie man sieht wurde hier nach der Bruttomethode gebucht, d.h. es wurde nicht der Anteil der Umsatzsteuer korrigiert. Dies muß man nach wie vor am Ende des Monats manuell machen, dafür aber nur einmal für alle Rechnungen in dem Zeitraum auf einmal.

Die 2% Skonto entsprechen Brutto:
10*1.19*0.02 = 0.238
10*1.07*0.02 = 0.214

Am Ende der Buchungsvorgänge haben die folgenden Konten die folgenden Salden:

Endsalden

Die angesprochenen Skontokonten sind unter "System->Steuern" konfiguriert, für jeden DATEV-Steuerschlüssel gibt es ein konfiguriertes Skontoautomatikkonto.

Skontoautomatikeinstellungen

skontorechnung.png - Die gebuchte Rechnung 12 (80,961 KB) G. Richardson, 01.07.2015 17:31

skonto-verbuchung.png - Zahlungsvorschlag (27,508 KB) G. Richardson, 01.07.2015 17:33

skonto-verbuchung_auswahl.png - ausgewählter Zahlungsvorschlag (28,913 KB) G. Richardson, 01.07.2015 17:35

rechnung_zahlungseingaenge.png - Zahlungseingänge (18,939 KB) G. Richardson, 01.07.2015 17:37

rechnung-endsalden.png - Endsalden (18,198 KB) G. Richardson, 01.07.2015 17:39

steuer-skonto.png - Skontoautomatikeinstellungen (43,404 KB) G. Richardson, 01.07.2015 17:42